Adventskalender, dreizehnter Tag

torte© angela temming

Der Berliner behauptet gern, alles gesehen zu haben. Das Elend in Hinterhöfen, den Glanz in Kinopalästen, alles. Der Berliner kennt auch alles, inwendig wie auswendig. Er macht sich nackig in Clubs, schläft in der Oper und verzehrt Gammeldöner, ohne den Darm zu verziehen. Er arbeitet nicht, gibt Geld aus, hat immer zu tun und fliegt zehn Mal im Jahr freizeitbedingt nach Übersee. Was er aber nur, wenn er es selbst macht, in seiner Weltstadt findet, ist diese Torte. Dazu muss er wissen, dass „aprikotieren“ nichts mit seinem Köter zu tun hat. Ribiselgelee muss er bei Kaufland suchen, statt im Baustellendixi. Er muss seinen Rassismus gegenüber allem, was südlich von Lichterfelde liegt, überwinden. Und das älteste Tortenrezept der Welt studieren. Welches?

Antwort bis Mitternacht an: info | @ | angelatemming |.de
Zu gewinnen gibt es Tiere essen von Jonathan Safran Foer.

♩♫♪♬♩♫♬ Die Antwort: Linzertorte. Gewonnen hat Andrea Foks aus dem Westen. Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Bittschön, hier entlang zum Kalender.