Adventskalender, neunter Tag

© angela temming

Nach dem Ausflug in die Cinque Terre sind wir wieder zurück in Berlin und stehen uns auf einer Brücke die Beine in den Bauch. Berliner Brücken sind hervorragend zum Warten geeignet: Warten auf Silvester, warten auf die Mondfinsternis, warten auf den Sonnenuntergang, auf Boote, auf Schwäne, auf S-Bahnen. Nebenbei denken wir an Bezirksverständigung, schauen von Ost nach Ost und nach West. Auf welcher Brücke sind wir?

Antwort bis Mitternacht an: info | @ | angelatemming |.de

Zu gewinnen gibt es den wunderbaren schrulligen Roman „Rodeo für Anfänger“ von Torsten Seifert. Drei mehr oder weniger gestörte Menschen reisen durch die USA: ein Verfolgter, ein Verfolgender und ein Ahnungsloser. Sie treffen auf seltsame Gestalten.

♩♫♪♬♩♫♬ Danke für eure Antworten. Ich habe sie großzügig ausgelegt und alles gelten lassen, was die gesuchte Brücke lokalisierte. Die genauen Bezeichnungen musste ich selbst erst nachschauen: Wir stehen auf der „Parkwegbrücke“ und blicken auf die „Ringbahnbrücke Oberspree“, welche gleich neben der „Elsenbrücke“ liegen. Gewonnen hat @grete_o_grete/Buchjunkie. Gratuliere!

Bittschön, hier entlang zum Kalender.