Literatur und Latten

Ich denke manchmal, ich sollte das Krimischreiben lassen und die Latte mit einem Sachbuch – ach, was sag ich, Ratgeber! – „Spirituelle Büschekunde für Rüden in der Stadt“ höher hängen.

Dazu Zoë Beck im Crimemag: Von hängenden Latten und Werken aus dem luftleeren Raum, und hier ergeht ein Aufruf an die Krimitölpel.

Ich benutze übrigens gerne dieses Schreibprogramm.