Däumchen hoch, runter oder drehen?

Ende 2008 habe ich einen Rotwein auf meinen Schreibtisch gestellt, eine Textdatei geöffnet und einen Dialog aufgeschrieben. Zwei Menschen, die sich beäugen, misstrauen, sich irgendwie mögen, aber auf zwei Seiten stehen. Huh, originell, oder? Bis daraus ein Konzept wurde, oder…

lange Buchnacht im Max und Moritz Kreuzberg Oranienstraße

Lesung des Nachts

Aufregende Zeiten sind das. Die Lesung in Wünsdorf war wie erträumt: die Stimmung gelöst, die Vorträge allesamt gut, das Publikum beruhigend lachend und somit die eigene Aufregung vergessen. Die Mörderischen Schwestern haben mir einen eindrucksvollen Abend ermöglicht. Danke, liebe Schwestern!…